Herzlich Willkommen beim Dart Bezirksverband Hannover

Weihnachtliche Grüße

An alle Dartsportfreunde im Dartbezirksverband Hannover

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen und 2018 wird lediglich eine Zahl in den Jahrbüchern der Geschichte. Die erste Halbserie ist für die meisten von Euch positiv verlaufen. Sei es durch spielerische Erfolge oder durch die Erkenntnis, dass auch verlorene Spiele bereichern können. Auf jeden Fall bleibt allen die Gewissheit mit Freunden eine schöne Zeit gehabt zu haben und damit verbunden auch die Vorfreude auf die vor uns allen liegende Rückrunde.
Leider mischt sich hier auch der eine oder andere Wermutstropfen mit ein. Die Einführung der DSGVO im Mai hat zu einem tiefen Riss in die Verbindung unseres Verbandes zu unserem Landesverband geführt. Alle unsere Bemühungen neben den gesetzlichen Vorgaben auch den sportlichen Aspekt nicht aus den Augen zu verlieren, hat leider keinen Erfolg gezeigt. Wir können Euch vergewissern, dass niemand aus Eurem Präsidium aus Spaß oder Streitlust diesen Weg gegangen ist. Uns geht es darum, ein offenes und ehrliches Verhältnis zu pflegen, das davon gekennzeichnet ist, Notwendigkeiten jedweder Art Genüge zu tun. Durch offene und sachliche Nachfragen und Anregungen von Euch zu dieser Thematik werden wir in unserer Handlungsweise bestärkt.
Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ausdrücklich einmal recht herzlich bedanken. Wir wissen sehr wohl, dass gerade die Spielerinnen und Spieler in den übergeordneten Turnieren auf Landes – und Bundesebene zur Zeit mit Repressalien kämpfen müssen. Es ist daher unser Bestreben, diesen unsäglichen Zustand schnellstmöglich wieder zu beenden.

Wir wünschen Euch eine beschauliche Vorweihnachtszeit und ein schönes Fest im Kreise Eurer Lieben und natürlich einen erfolgreichen Start in das kommende 2019

für das Präsidium

Detlef Ringert
Präsident DBH e.V .

Gero Jensen
Vizepräsident DBH e.V .

Sabine Seger
Schatzmeisterin DBH e.V .

PDF zum Download

Der DBH e.V.

Der DBH ist seit seiner Gründung im Jahr 1999 der Bezirksfachverband für den Dartsport im Regierungsbezirk Hannover.

Übergeordnete Verbände

Der DBH ist Mitglied im Niedersächsischen Dartverband e.V. (NDV) und über diesen auch im Deutschen Dartverband e.V. (DDV). Über den DDV besteht ebenfalls eine Mitgliedschaft auf internationaler Ebene in der World Darts Federation (WDF).

Tätigkeitsschwerpunkte

Der DBH koordiniert den Dartsport im Regierungsbezirk Hannover mit derzeit ca. 950 Aktiven. Satzungsgemäß wird von hieraus der Dartsport gepflegt und verbreitet sowie Öffentlichkeitsarbeit betrieben. Der DBH ist dabei Ansprechpartner für Behörden und Vertreter der Medien. Der DBH verwaltet seinen eigenen Ligaspielbetrieb autonom in 9 Ligen (Bezirksoberliga, Bezirksliga 1 & 2 und Bezirksklasse 1-6). Die Spieltage werden jeweils auf einer Zentralveranstaltung pro Halbsaison festgelegt. Neben dem Ligaspielbetrieb veranstaltet der DBH 4 Ranglistenturniere, 3 Jugendranglistenturniere sowie zum Saisonende DBH-Meisterschaften für Damen, Herren und Jugend.

Mitgliedsbeiträge

Die Mitgliedsbeiträge für Einzelmitglieder belaufen sich auf 27 Euro. Darin sind die Mitgliedsbeiträge für die übergeordneten Verbände NDV e.V. und DDV e.V. bereits enthalten. Der DDV führt von den eingezogenen Beiträgen die Mitgliedsbeiträge an die WDF ab.

Der Deutsche Dartverband e.V.

Der Deutsche Dartverband ist der Bundesfachverband für den Dartsport in Deutschland. Zusammen mit seinen 12 Landesverbänden NWDV (Nordrhein-Westfalen), BDV (Bayern), BWDV (Baden-Württemberg), HDV (Hessen), NDV (Niedersachsen), HBDV (Bremen), DVBB (Berlin-Brandenburg), LDVH (Hamburg), RPDV (Rheinland-Pfalz), SHDV (Schleswig-Holstein), SADV (Saarland) und SDV (Sachsen) verwaltet er seine Einzelmitglieder. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf internationaler Ebene.

Unter seiner Leitung werden Ranglistenturniere für Herren, Damen und Jugendliche sowie Meisterschaften im Einzel, Doppel, Mixed-Doppel, Two-Person-Team und Viererteam durchgeführt.

Seit der Saison 2003/04 wird eine zweiteilige Bundesliga (Nord und Süd) ausgetragen. Zum Saisonende spielen die vier bestplatzierten Teams der beiden Bundesligen im Rahmen einer Endrunde die deutsche Achterteammeisterschaft aus.

Darüber hinaus veranstaltet der DDV mit dem Ländervergleich und den German Masters einen Vergleichswettbewerb der Auswahlmannschaften und -spieler der Landesverbände, sowie den Deutschen Pokalsiegerwettbewerb, deren Teilnehmer sich jeweils über den Pokalspielbetrieb in den Landesverbänden qualifizieren.

Kontakt
DDV Präsident
Johann Peltzer

eMail: johann.peltzer@ddv-online.com

zur Webseite

Der Niedersächsische Dartverband e.V.

Der Niedersächsische Dartverband ist der Landesfachverband für den Dartsport in Niedersachsen. Zusammen mit seinen drei Bezirksverbänden BBDV (Braunschweig), BDVLH (Lüneburg) und DBH (Hannover) verwaltet er seine Einzelmitglieder und den Ligaspielbetrieb. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf Bundesebene.

Unter seiner Leitung werden Ranglistenturniere für Herren, Damen und Jugendliche sowie Meisterschaften im Einzel, Doppel und Viererteam durchgeführt.
Darüber hinaus veranstaltet der NDV mit dem NDV-Cup für Achterteams und dem Viererteam-Cup zwei landesweite und startgeldfreie Pokalwettbewerbe für Vereins- und Clubmannschaften.

Kontakt
NDV-Präsident
Reinhold Bohn
Dibbetweg 23a
31855 Aerzen
eMail: praesident@ndvev-online.de
Mobil: +49 (0) 1520 - 1952767

DBH Logo

Board – Anlagen – Vermietung

Der DBH bietet seinen Mitgliedern eine Boardanlage mit 24 Boards zum mieten an.

Für DBH-Mitglieder zu folgenden Konditionen:
Grundmiete = 50 €
Miete pro Board pro Nutzungstag = 5 €
Das bedeutet z.B:
Ihr leiht die Anlage aus um ein DBH RLT zu veranstalten. Ihr holt am Donnerstag die Anlage ab und bringt Sie am Mittwoch zurück. Ihr leiht 16 Boards. Das Turnier findet am Sonntag statt.
50 + 16 x 5 = 130
Ihr müsstet also bei Abholung 130 € bezahlen  + 150 € Kaution.

Für nicht Mitglieder Preise auf Anfrage.

Alle Fragen zur Boardanlage bitte an: sportwart@dbhev.de

Boardanlage